Willkommen in der Welt von Stefan Gemmel
Willkommen in der Welt         von Stefan Gemmel

Einiges Wichtige auf den ersten Blick:

In vielen Schulen bekomme ich nach den Lesungen Spendengelder für meine Projekte in Mali.

Gerade erst im Januar dieses Jahres bin ich dort gewesen, um diese Projekte zu besuchen, neue Projekte anzutreiben und vor allem, um mich mit den Menschen dort auszutauschen.

Es war meine bisher dritte Reise in dieses beeindruckende Land, doch es war auch die emotional herausforderndste bisher.

Wer einen Einblick in diese Reise gewinnen möchte, kann dies in dem Reisebericht tun, den ich verfasst habe und den man hier anklicken kann:

Reisebericht Mali 2024
Reisebericht_Mali_2024.pdf
PDF-Dokument [7.0 MB]

Einen Gesamtüberblick über die bisher geleistete Hilfe

und alle bisherigen Projekte finden sich

mit Klick auf den Button unten:

GESCHAFFT:

 

Wir haben den vierten Lese-Weltrekord geholt: "Größte Autorenlesung mit pantomimisch interpretierten Dialogen".

 

Was etwas sperrig klingt, war im Grund recht einfach: Teile einer Geschichte zur "Zauberkugel"-Reihe musste vom Publikum so pantomisch dargestellt werden, dass andere Gruppen die Geschichte verstanden - eben ohne Worte.

 

Ein riesiger Spaß, mit denen wir in Singen, Konstanz, Radolfzell und Stockach die diesjährigen Kinder- und Jugendliteraturtage eröffnet haben. 

Das "Rekord-Institut für Deutschland" hat die Veranstaltung überwacht und den Weltrekord festgestellt. Gebrauch wurden 200 Aktive, geschafft haben wir 457, wie der Schiedsrichter, Olaf Kuchenbecker, feststellte, der eigens aus Hamburg angereist kam (ich glaube, er ist ´ne Leseratte).

 

Hier findet sich deren offizielle, weltweit gültige Rekord-Dokumentation: BITTE KLICKEN
 

Und einen wirklich guten Bericht, in dem alles sehr klar dargestellt wird, hat der "Südkurier" geliefert. Einfach auf diesen Button klicken:

 

Talk mit Thees

 

Der wunderbare Kristian Thees hat mich zu sich ins Studio nach Baden-Baden eingeladen, um  über mich und meine Arbeit zu plaudern.

Man kann dieses SWR3-Interview vom 4. Juni im Podcast nachhören.

 

 

Freut Euch auf ein sehr lockeres, witziges, überraschendes und informatives Gespräch. Kristian war bestens vorbereitet und er hielt auch die ein oder andere Überraschung für mich bereit.

Wirklich klasse!

Eine Info an alle Lehrerinnen und Lehrer

mit ukrainischen Kindern in der Klasse:

 

Falls Sie die Zauberkugel als Klassenlektüre lesen wollen und die ukrainischen Kinder mit einbeziehen möchten, können Sie auf die russische Version dieses Buches zurückgreifen. Diese liegt mir vor und ich geb sie gern an Sie weiter.

 

Dazu bitte nur HIER eine Mail an mich senden. Ich werde sehr zeitnah antworten.

 

 

Immer schön neugierig bleiben ...

 

GERADE IST DER NEUE NEWSLETTER ERSCHIENEN.

 

Wer sich noch nicht eingetragen hat,

kann das HIER nachholen.

 

Druckversion | Sitemap
© Stefan Gemmel